In den letzten Wochen überschlugen sich die Meldungen um eine mögliche Beziehungskrise zwischen Emma Stone (26) und Andrew Garfield (31). In letzter Zeit sieht man die beiden Hollywood-Stars aber wieder glücklich zusammen. Natürlich wollen nun alle wissen, was wirklich dran war an den Trennungsgerüchten oder ob Emma und Andrew gar keine getrennten Wege gegangen sind.

Andrew Garfield
WENN
Andrew Garfield

"Genau aus diesem Grund spreche ich über solche Sachen nicht. Es wird immer so viel spekuliert und das oft ohne einen triftigen Anlass. Wenn du einmal damit anfängst, darauf zu antworten und sagst: 'Nein, das stimmt doch gar nicht', dann denken alle: 'Wenn wir sie nur weit genug unter Druck setzen, bekommen wir schon unseren Kommentar dazu, also lasst uns überlegen, was wir als Nächstes über sie erfinden können'", erklärte die Schauspielerin nun in einem Interview gegenüber dem Wall Street Journal.

Emma Stone und Andrew Garfield
PNP/WENN.com
Emma Stone und Andrew Garfield

Außerdem meinte sie: "Natürlich kann ich das Interesse an solchen Themen total nachvollziehen, weil mir das bei anderen ja manchmal auch so geht. Aber mein Privatleben ist etwas ganz besonderes für mich, sodass es sich nie gut anfühlt, darüber zu reden. Also habe ich mir angewöhnt, einfach konsequent gar nicht darüber zu sprechen." Von Emma gibt's also keine Aufklärung. Allerdings sprechen die neuesten Pärchen-Pics der beiden wohl für sich.

INFphoto.com