Lee Baxter (44) startet 17 Jahre nach seiner Zeit als Sänger bei Caught in the Act gerade seine Solo-Karriere. Neben seiner neuen Musik interessiert die Fans des Frauenschwarms natürlich auch brennend, ob er eigentlich vergeben ist. Im Interview mit Promiflash hat Lee nun über sein Privatleben gesprochen.

Lee Baxter
Paul Glaser/Glaser Entertainment
Lee Baxter

"Ich bin zurzeit Single und das ist im Moment auch ganz gut für mich. Meine letzte Partnerschaft war nicht besonders gesund. In Beziehungen ist man manchmal eingeschränkt und macht das, was der andere gerne möchte: Du schaust dir im Fernsehen an, was der andere sehen will; du isst Dinge, die dein Partner mag; du triffst dich nicht mit einigen Freunden, weil dein Partner sich nicht so gut mit ihnen versteht. Man geht einfach viele Kompromisse ein. In der letzten Zeit habe ich mich deswegen lieber auf meine Freunde, meine Familie, mich selbst, meine Solo-Karriere und meine Fans konzentriert", erklärt der "This side of Eden"-Interpret, der einer neuen Liebe allerdings nicht gänzlich abgeneigt ist. "Wenn ich eine besondere Person treffe, werde ich sie bestimmt nicht zurückstoßen. Ich bin für alles offen, aber ich bin derzeit nicht auf der Suche."

ActionPress/ PUBLIC ADDRESS

Auch über das Thema Familie hat sich der 44-Jährige natürlich schon Gedanken gemacht und verrät: "Ich weiß gar nicht, ob ich eine Familie gründen möchte. Mein Bruder und meine Schwester haben jeweils vier Kinder, ich bin also schon Onkel von insgesamt acht Kindern. Bei mir passiert gerade so viel, vielleicht ziehe ich nächstes Jahr nach Deutschland. Wenn ich Kinder hätte, wäre das alles nicht so einfach möglich, weil sie dann an erster Stelle stehen würden. Aber wer weiß, ich würde niemals nie sagen." Jetzt ist Lee eben erst mal voll und ganz für seine Fans da und macht ihnen damit sicherlich eine große Freude!

Lee Baxter
Paul Glaser/Glaser Entertainment
Lee Baxter