Liebe Boyband-Fans der 90er-Jahre aufgepasst! In der aktuellen Staffel von Let's Dance tanzt nicht nur Caught in the Act-Mitglied Bastiaan Ragas (45) mit. Vielleicht sind demnächst auch seine Bandkollegen im TV-Studio zu sehen und drücken ihm die Daumen? Promiflash hat bei Bastiaan nachgehakt.

Der 45-Jährige könne sich gut vorstellen, dass Eloy de Jong (44) und Lee Baxter (46) in der Tanzsendung mal vorbeischauen: "Ja, das wird schon passieren, glaube ich, weil mich das auch freuen würde", zeigte sich der Sänger im Interview mit Promiflash von der Vorstellung begeistert. Da werden die Zuschauer wohl ihre Augen aufhalten müssen, wenn Bastiaan mit Sarah Latton (38) in der nächsten Show zum ersten Mal nach seiner Blinddarm-Operation tanzen wird. Ob auch Gründungsmitglied Benjamin Boyce (48) mit von der Partie sein wird?

Die einst vierköpfige Band feierte seinen größten Erfolg mit dem Song "Love Is Everywhere". Im Jahr 1998 löste sich das Quartett nach sechs Jahren auf. Ende 2015 feierten sie mit einem Auftritt in Berlin ihr Comeback – aber ohne Benjamin Boyce. Eloy de Jong, Lee Baxter und Bastiaan Ragas waren im November und Dezember 2016 zuletzt auf Tour. Was meint ihr, würdet ihr euch über CITA im Studio freuen? Stimmt im Voting ab.

Mehr zu ihrem Comeback im Video.

Bastiaan Ragas bei der Filmpremiere von "James Bond 007: Spectre"Mischa Schoemaker/DPPA/WENN.com
Bastiaan Ragas bei der Filmpremiere von "James Bond 007: Spectre"
Bastiaan Ragas, Eloy de Jong und Lee Baxter, Mitglieder von Caught in the ActClemens Bilan/Getty Images
Bastiaan Ragas, Eloy de Jong und Lee Baxter, Mitglieder von Caught in the Act
Lee Baxter, Eloy de Jong, Bastiaan Ragas & Benjamin Boyce, Mitglieder der Band Caught in the ActActionPress/Arcpic
Lee Baxter, Eloy de Jong, Bastiaan Ragas & Benjamin Boyce, Mitglieder der Band Caught in the Act
Freut ihr euch auf "Caught in the Act" bei "Let's Dance"?761 Stimmen
636
Kreisch-Alarm: Ich liebe diese Band!
125
Solange die Mitglieder nur im Publikum sitzen, ist alles in Ordnung.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de