Um zu wissen, dass Chris Brown (26) total vernarrt in seine Tochter Royalty ist, genügt ein einziger Blick auf die Instagram-Seite des Rappers. Dort stellt er nämlich regelmäßig die süßesten Schnappschüsse von sich und seiner Kleinen zur Schau. Kein Wunder also, dass sich der stolze Papa für den ersten Geburtstag von Royalty auch etwas ganz Besonderes hat einfallen lassen.

Chris Brown
Instagram / chrisbrownofficial
Chris Brown

Chris ließ nämlich mal eben seine drei Luxus-Wagen als Mini-Autos nachbauen und postete auch gleich ein Foto von dem Range Rover und den zwei Lamborghinis. "Jetzt sind wir Zwillinge", schrieb er dazu und ließ sich den Spaß auch eine Menge kosten. Schlappe 2.500 US-Dollar pro Stück zahlte er für den Mini-Fuhrpark seiner Tochter. Dafür gabs dann aber auch eine Samt- und Wildleder-Innenausstattung, maßgeschneiderte Felgen und funktionierende Scheinwerfer inklusive. Ob das Luxus-Geschenk wohl eine Wiedergutmachung dafür war, dass Chris an Royaltys Geburtstag im letzten Monat gar nicht auftauchte? Jetzt kann sie ihren Papa aber ja selbst besuchen fahren...

Chris Brown und Royalty
Splash News
Chris Brown und Royalty
Chris Brown
Instagram / Tyrese Gibson
Chris Brown