Heute beginnt der Staatsbesuch von Queen Elizabeth II. (89) in Deutschland und dauert insgesamt vier Tage - also genug Zeit für alle Royal-Fans, die Monarchin hautnah zu erleben und zu treffen: Hier kommen die Besucher-Ziele der Queen.

Queen Elizabeth II.
Tim Edwards/WENN.com
Queen Elizabeth II.

Mittwoch, 24. Juni
Um 10:00 Uhr wird sie von Bundespräsident Joachim Gauck (75) im Schloss Bellevue empfangen. Danach geht es gegen 11:15 Uhr zu Fuß zur Spree, wo die Queen auf ihr Boot steigen wird. Dieses wird durch das Regierungsviertel fahren. Um 14:30 Uhr wird es an der Technischen Universität Berlin einen Festakt zu Ehren der Monarchin geben - wie sueddeutsche.de berichtet, haben nur geladene Gäste Zutritt. Um 20:00 Uhr trifft die Queen erneut im Schloss Bellevue ein, zu einem Staatsbankett mit Joachim Gauck.

Queen Elizabeth II.
WENN
Queen Elizabeth II.

Donnerstag, 25. Juni
Das erste Mal überhaupt besucht das Oberhaupt der Windsors am Donnerstag Frankfurt. Gegen 11.40 Uhr soll sie am Flughafen landen, wird dann von einer Eskorte aus 15 Motorrädern ins Zentrum geleitet. Die Monarchin wird die Paulskirche besuchen und 100 ausgewählte Frankfurter mit besonderem Verdienst treffen. Nachdem sich Ihre Majestät danach ins Goldene Buch der Stadt einträgt und ein Mittagessen zu ihren Ehren besucht, wird sie gegen 14:30 Uhr vom Balkon des Rathauses winken.

Queen Elizabeth II.
WENN
Queen Elizabeth II.

Freitag, 26. Juni
Gegen 10 Uhr wird der Ehrengast aus Großbritannien das Brandenburger Tor besuchen, dann zum Flughafen eilen: Bereits gegen 11:30 Uhr soll die Queen auf dem Militärflugplatz in Celle landen, um das Konzentrationslager Bergen-Belsen zu besuchen. Dort wird sie mit Überlebenden und den Befreiern, britischen Soldaten, sprechen. Gegen 13 Uhr endet dann schon wieder ihr Besuch in Deutschland ganz offiziell: Am Heeresflugplatz in Celle wird sie ihren Flieger nach Großbritannien nehmen.