Gerade erst wurde bekannt, dass Britney Spears (33) wieder Single ist. Die hübsche Blondine scheint einfach kein Glück mit den Männern zu haben, denn jede noch so vielversprechende Beziehung der Sängerin scheitert am Ende doch.

Britney Spears und Charlie Ebersol
Splash News
Britney Spears und Charlie Ebersol

Nach acht Monaten ist die Liebelei mit Charlie Ebersol am Ende. Für Britney kein neues Gefühl, denn es ist bereits die vierte ernsthafte Beziehung die in die Brüche geht - zwanglose Affären natürlich nicht mit eingerechnet. Ob diese Liebespleite wohl mit Justin Timberlake (34) die Wurzel allen Übels fand? Im Jahr 2000 sind die beiden Teenie-Star DAS Liebespaar. Doch nach drei Jahren ist Schluss und beide gehen getrennte Wege. Darauffolgt wohl eine Verzweiflungstat, denn ausgerechnet in Las Vegas heiratet Britney ihren Jugendfreund. Kein Wunder, dass sie diese Entscheidung nur wenige Tage später schon wieder bitter bereut.

Britney Spears
Judy Eddy/WENN.com
Britney Spears

Mit Kevin Federline (37) ging Brit dann schon etwas überlegter ihre zweite Ehe ein und bekommt von ihm sogar zwei süße Kinder. Doch auch diese Liebe hält nicht, was sich die beiden noch am Traualtar versprachen.

Britney Spears
INFPhoto.com
Britney Spears

Doch noch weitere Männer kamen in Britneys Leben und verließen es auch wieder. Welche das waren und wie genau die Liebes-Chronik der Pop-Prinzessin verlaufen ist, könnt ihr euch in diesem "Newsflash" anschauen.