Dass Ania Niedieck ihren Liebsten heiraten würde, verriet sie schon vor einigen Wochen. Gestern gab es dann auch endlich die Nachricht, dass der AWZ-Star wirklich und wahrhaftig verheiratet ist. Mit einem süßen Bild von sich und ihrem Ehemann setzte sie auch ihre Fans auf den neuen Stand. Wie genau die Hochzeit abgelaufen ist, darüber plaudert Ania jetzt in einem Interview.

Ania Niedieck
Instagram/anianiedieck
Ania Niedieck

Mir ihrer Hochzeit ist die Schauspielerin voll und ganz zufrieden: "Eigentlich sollte es nur ein kleines Fest werden. Unsere Familien und Freunde haben uns mit tausend schönen Kleinigkeiten überrascht", verriet sie gegenüber RTL.de. Das hört sich ja sehr romantisch an, doch auf dem Fest gab es nicht nur romantische, sondern auch jede Menge anderer Gefühle: "Es war von allem etwas dabei. Wir haben zusammen geweint, wir haben zusammen gelacht. Es war ein sehr herzliches Fest." Im September gibt es dann noch eine ganz große Hochzeit, ließ die Blondine weiter durchblicken und auf die freut sie sich schon ganz besonders.

Ania Niedieck
Instagram/anianiedieck
Ania Niedieck

Jetzt muss sich Ania nur noch an ihren neuen Nachnamen gewöhnen, als Künstlernamen behält sie aber weiterhin den alten.

Ania Niedieck
Promiflash
Ania Niedieck