Ganz schön zeigefreudig! Rita Ora (24) ist bekannt für ihre ausgefallenen Looks. Gerne darf es da auch mal etwas freizügiger sein. Dieses Mal hat sie es aber ein kleines bisschen übertrieben und riskierte seitlich einen (zu) tiefen Einblick.

Rita Ora
ActionPress/Empire Images
Rita Ora

Von vorne sah ihr Outfit noch wunderbar züchtig aus: ein schwarzes Minikleid, hochgeschlossen, dazu Ankleboots mit Keilabsatz. Völlig unaufgeregt. Doch von der Seite wurde dann der wahre Hingucker enthüllt. Rita Oras Armausschnitte reichten weit die Seite hinunter und ließen viel Haut frei. So konnte man auch einen Blick auf Ritas Tattoo-Schriftzug erhaschen, der frech auf dem seitlichen Brustkorb hervorlukte.

Rita Ora
Splash News
Rita Ora

Allerdings nicht nur das: Fast hätte sich die Sängerin einen kleinen Fauxpas erlaubt. Beim anheben des Armes wären ihre Brüste beinahe gänzlich entblößt worden. Aber einen Nippel-Alarm konnte sie gerade noch umgehen. Das war wirklich knapp.

Rita Ora
Getty Images
Rita Ora

Wie gut kennt ihr die Musikerin, die natürlich nicht nur mit heißen Outfits, sondern vor allem mit ihren Songs auf sich aufmerksam macht? Testet es in unserem Quiz!