Die Schwangerschaft von Ayla (Nadine Menz, 25) in der beliebten täglichen Serie GZSZ freute die Fans. Immerhin gab es seit der Geburt von Emilys (Anne Menden, 29) Kind Kate kein Baby mehr in der Serie. Da Ayla und ihr Freund Tayfun (Tayfun Baydar, 40) in den Urlaub aufbrachen, freuen sich die Fans schon, endlich den wachsenden Babybauch und bald einen neuen Säugling in der Serie zu sehen.

Anne Menden
RTL / Rolf Baumgartner
Anne Menden

Doch wird es überhaupt so weit kommen? Neueste Fotos lassen vermuten, dass Ayla vielleicht das Kind verliert - einen Babybauch sieht man zumindest nicht. Und auch eine Aussage von Wolfgang Bahro (54) stützt diese Vermutung. Er erklärte noch vor einiger Zeit im Promiflash-Interview, dass es ihm lieber wäre, wenn es kein neues Baby gäbe: "Mit ihnen zu drehen ist ein bisschen anstrengend, deswegen rein als Schauspieler würde ich sagen: lieber nicht."

Jörn Schlönvoigt und Elena Garcia Gerlach
RTL / Rolf Baumgartner
Jörn Schlönvoigt und Elena Garcia Gerlach

Dass ein Dreh mit Tieren und Kindern nicht so einfach ist, ist bekannt. Einen neuen Hund gibt es bei GZSZ aber definitiv bald zu sehen. Ein Kind wohl auch? Was denkt ihr:

Wolfgang Bahro
RTL / Rolf Baumgartner
Wolfgang Bahro
Nadine Menz und Tayfun Baydar
RTL / Rolf Baumgartner
Nadine Menz und Tayfun Baydar

Wird Ayla in der Serie GZSZ ihr Kind verlieren?

  • Ja, mit Kind zu drehen kostet einfach zu viel Zeit
  • Nein, das kann man noch gar nicht sagen
Ergebnisse zeigen

Ergebnisse:

  • 1.202 Ja, mit Kind zu drehen kostet einfach zu viel Zeit

  • 715 Nein, das kann man noch gar nicht sagen