Seit einem halben Jahr lebt Valentina Pahde (20) jetzt in Berlin. Hier wartete nicht nur ein neuer Traumjob als Schauspielerin bei GZSZ auf sie, sondern auch eine neue Liebe. Sie hat sich in Ex-Serien-Star Raúl Richter (28) verliebt - seit einigen Monaten führen sie eine harmonische Beziehung. Allerdings hat es nicht direkt beim ersten Treffen der beiden gefunkt.

Raúl Richter
Getty Images
Raúl Richter

"Es war aber eher Liebe auf den zweiten Blick. Ich hatte damals im Januar dieses gemeinsame Bild von uns mit einem Kumpel bei Instagram gepostet. Dann gingen sofort die Spekulationen los. Da hatten wir uns aber gerade erst kennengelernt", erklärt Valentina im Interview mit RTL. "Wir haben uns dann mal zum Kaffee und wieder zum Essen mit Freunden getroffen. Wie das am Anfang immer so ist, haben wir uns erst einmal kennengelernt. Man muss ja erst mal schauen, wie es mit dem anderen ist, ob es funktioniert und ob überhaupt eine Beziehung daraus entstehen kann." Es kann offenbar, denn mittlerweile sind die beiden überglücklich.

Valentina Pahde und Cheyenne Pahde
privat
Valentina Pahde und Cheyenne Pahde
Valentina Pahde
Facebook/Valentina-Pahde
Valentina Pahde