Endlich sind Sarah (22) und Pietro Lombardi (23) in ihrem Zuhause mit ihrem Baby vereint: Alessio durfte nun das Krankenhaus verlassen, wie das Paar im Netz stolz verkündete. Doch wie geht es dem kleinen Lombardi-Baby jetzt? Gegenüber Promiflash äußerte sich das Management nun zum Gesundheitszustand von Alessio.

Alessio Lombardi und Pietro Lombardi
Facebook / Pietro Lombardi
Alessio Lombardi und Pietro Lombardi

Und es sind Worte, die das Herz der Fans des DSDS-Paares aufgehen lassen: "Jetzt ist der Kleine gesund!", verriet die Managerin im Interview. Trotzdem werde auch weiterhin genau auf die Entwicklung des kleinen Alessio geschaut: "Natürlich gibt es weiterhin Nachuntersuchungen und es wird weiterhin geschaut, wie es dem Baby geht - so wie es auch bei allen anderen Neugeborenen der Fall ist. Aber soweit sind die Komplikationen behoben." Es gebe demnach auch keine Nachwirkungen beim Säugling.

Sarah Engels und Pietro Lombardi
RTL II
Sarah Engels und Pietro Lombardi

Auch den Moment, den sich Sarah und Pietro seit der Geburt ihres kleinen Prinzen so sehnlich gewünscht haben, schilderte die Managerin: "Sie hatten noch eine Routine-Untersuchung, die abschließend gezeigt hat, dass sie nach Hause dürfen. Daraufhin konnte die kleine Familie jetzt das Krankenhaus verlassen." Der 14. Juli 2015 ist ein Tag, den Pietro und Sarah noch lange im Gedächtnis behalten werden.

Sarah Engels und Pietro Lombardi
WENN
Sarah Engels und Pietro Lombardi