Wenn der Pathologe Professor Karl-Friedrich Boerne (Jan Josef Liefers, 50) und Hauptkommissar Frank Thiel (Axel Prahl, 55) als "Tatort"-Duo in Münster ermitteln, sitzen Millionen Zuschauer vor ihrem Fernseher. Doch diesmal beschäftigt sich das beliebte Ermittler-Team nicht mit schwierigen Kriminalfällen, sie sind in einer Mission der besonderen Art unterwegs: Musik!

Jan Josef Liefers und Axel Prahl
WDR/Filmpool Fiction/Wolfgang Ennenbach
Jan Josef Liefers und Axel Prahl

In der dreiteiligen Dokumentation "Soundtrack Deutschland - Liefers und Prahl ermitteln" führen die beiden Sympathisanten die Zuschauer zum 25. Jahrestag der Wiedervereinigung durch eine musikalische Reise. Mit Herbert Grönemeyer (59), Udo Lindenberg (69), Nena (55), Campino (53) und vielen anderen Musikstars erinnern sie das Publikum auf eine witzige, unterhaltsame und emotionale Art an die Teilung und an die Wiedervereinigung. Mit historischem Archivmaterial und aufwendig gedrehten Szenen werden die Erinnerungen ins Leben gerufen. In der ARD-Pressemitteilung heißt es: "Der 'Ossi' Liefers und der 'Wessi' Prahl erklären sich auf ihre kauzig-schnodderige Art gegenseitig, worum es im jeweils anderen Deutschland wirklich ging. Für die einen war es 'Engtanzen', für die anderen war es 'Blues'. Aber eigentlich ging es auf beiden Seiten doch immer nur um das Gleiche."

Jan Josef Liefers und Axel Prahl
WDR / Stephan Rabold
Jan Josef Liefers und Axel Prahl

Der Dreiteiler wird am 29. und 30. September sowie am 1. Oktober jeweils um 21.50 Uhr im Ersten ausgestrahlt.

Jan Josef Liefers und Axel Prahl
Manfred Lindau/WENN.com
Jan Josef Liefers und Axel Prahl