Die Trennung von ihrem Langzeit-Freund Scott Disick (32) scheint sich nicht nur negativ auf Kourtney Kardashian (36) auszuwirken. Strahlend, schön und in einem sexy coolen Outfit wurde sie in Beverly Hills gesichtet. Nun hat das Liebes-Aus wohl auch einen weiteren Nebeneffekt: das It-Girl hat inzwischen mehr als 10 Kilogramm an Gewicht verloren und fühlt sich sichtlich wohl damit.

Kourtney Kardashian
Getty Images
Kourtney Kardashian

"Meinen Fachkenntnissen nach zu beurteilen sieht Kourtney so aus, als hätte sie sieben bis zehn Kilogramm an Körperfett verloren. Sie hat sich verändert und sieht unglaublich gut aus!", erzählte ein Ernährungsspezialist und Personal-Trainer gegenüber RadarOnline. Ein Insider verriet außerdem, dass "die Trennung von Scott Disick für sie eine Motivation war, mit einem Cardio-Programm zu beginnen, bestehend aus einem Intervall Training und Widerstandsübungen, um Muskeln aufzubauen und den Stoffwechsel anzuregen." Auch ihre Ernährung scheint die 36-Jährige umgestellt zu haben und verzichtet auf Zucker und Kohlenhydrate. Diese Veränderung hat wohl auch stark zu ihrem Gewichtsverlust beigetragen. Na, da scheint die hübsche Brünette einen guten Weg gefunden zu haben, mit der Trennung umzugehen.

Kourtney Kardashian
MSA/London Entertainment/ Splash News
Kourtney Kardashian
Kourtney Kardashian
Clasos.com.mx / Splash News
Kourtney Kardashian