Dass der Partner vor einem im Regelfall schon Erfahrungen mit anderen Liebschaften gesammelt hat, kann nicht geändert, aber oft gut verdrängt werden. Am besten wäre es jedoch, die Ex-Beziehungen einfach auslöschen zu können. Das wünscht sich Kim Kardashian (34) momentan wahrscheinlich auch, denn sie hat angeblich eine unschöne Entdeckung gemacht. Ihr Ehemann Kanye West (38) soll noch Nacktfotos von Amber Rose (31) auf seinem PC haben.

Amber Rose freizügig am Strand
Instagram/amberrose
Amber Rose freizügig am Strand

Laut dem amerikanischen Magazin Closer soll Kim auf dem PC ihres Ehemannes Bilder seiner Ex gefunden haben. Eine Quelle berichtete, dass sie misstrauisch geworden wäre, als sie Kanye dabei erwischte, wie er bei Instagram auf Ambers Seite schaute. "Kim hat Kanye dabei erwischt, wie er auf Ambers Instagram-Seite war, und rastete aus. Er sagte ihr, sie wäre lächerlich", erzählte der Insider dem Magazin. Für Kim sei diese Entdeckung deswegen so schlimm, weil sie sich derzeit von Amber bedroht fühle, da sie aufgrund der Schwangerschaft wieder an Gewicht zugelegt hat.

Kanye West
Getty Images
Kanye West

"Sie ging zu seinem Computer und fand alte, intime Fotos und Videos von deren Beziehung. Kim weinte, konfrontierte Kanye mit ihrem Fund und warf ihm vor, sie betrogen zu haben", schilderte der Informant weiter. Kanye jedoch habe ihr versichert, dass das nichts zu bedeuten hätte.

Kim Kardashian und Kanye West
Instagram / Kim Kardashian
Kim Kardashian und Kanye West

Ein Vertreter von Kim soll diesen Bericht mittlerweile bestritten haben, jedoch ohne nähere Erläuterung.