In der neuen Staffel von Adam sucht Eva - Gestrandet im Paradies gibt es nicht nur eine traumhafte Kulisse, sondern auch viel nackte Haut zu sehen. Eine der unverhüllten "Evas" ist Bahati 'Kolibri' Venus. Sie hat nicht nur eine lange Wallmähne und einen fraulichen Körper zu bieten, sondern auch eine wohlproportionierte Oberweite, auf die ist das Erotik-Model besonders stolz ist, denn: Ihre Brüste sind echt!

Bahati 'Kolibri' Venus
Instagram / bahativenus
Bahati 'Kolibri' Venus

Bereits zu Beginn der Sendung ziehen zwei Busenwunder auf die Insel der Versuchung. Doch nur eine der beiden hat offenbar mit einer operativen Verschönerung nachgeholfen und das war nicht Bahati. "Ja, meine Brüste sind echt", bestätigte die Single-Frau selbstsicher gegenüber Promiflash. Obwohl sie wohl kaum über die Größe ihres Dekolletés klagen kann, fühlt auch Bahati sich unwohl, wenn sie auf Frauen mit mehr Busen trifft. Und ausgerechnet in der ersten Folge taucht dann bereits Beatrix mit XXL-Brüsten aus dem türkisen Nass auf.

Bahati 'Kolibri' Venus
RTL
Bahati 'Kolibri' Venus

Wie Bahati ihre Busen-Konkurrentin Beatrix wahrgenommen hat und ob Bahati bei dem Anblick nicht doch in die Versuchung einer Operation gerät, verrät sie in diesem Video:

Bahati 'Kolibri' Venus
Instagram / bahativenus
Bahati 'Kolibri' Venus