Was für ein Drama! Nach Monaten im Koma ist Bobbi Kristina (✝22) vor wenigen Stunden gestorben. Während sich die Familie in tiefer Trauer zurückgezogen hat, haben bereits die ersten Hollywood-Stars kondoliert, die Bobbi nahe standen. Mit rührenden Worten widmen nun auch etliche Fans Worte an die verstorbene Tochter von Whitney Houston (✝48).

Bobbi Kristina
Michael Carpenter/WENN.com
Bobbi Kristina

"R.I.P. Bobbi Kristina! Nun ruhst du mit deiner Mama in Frieden, so traurig...", schreibt ein Fan in einem emotionalen Statement auf Twitter. "Ich glaube nicht, dass Bobbi Kristina ohne ihre Mutter leben konnte. Nun sind sie vereint", schrieb ein weiterer Follower. "Sie ist von uns gegangen und ich habe Tränen in den Augen! Ich kann mir ihre Reise vorstellen. Ruhe in Frieden, babygirl!", verabschiedet sich ebenfalls ein Fan mit diesen rührenden Worten von ihr.

Bobbi Kristina
Splash News
Bobbi Kristina

Die 22-Jährige lag ein halbes Jahr im Koma, nachdem sie leblos in einer Badewanne gefunden worden war - genauso wie ihre geliebte Mutter drei Jahre zuvor.

Bobbi Kristina
Instagram / Bobbi Kristina
Bobbi Kristina