In Deutschland bilden Anna Christiana Hofbauer (27) und ihr Liebster Marvin Albrecht (27) die absolute Ausnahme, was das Liebesglück in den Rosenkuppelshows Die Bachelorette und Der Bachelor angeht. In den USA läuft das Ganze wesentlich überschwänglicher ab. Liebesschwüre, sogar Verlobungen sind dort keine Seltenheit. So auch in der gerade beendeten Staffel. Bachelorette Kaitlyn Bristowe (30) hat am Montagabend nicht nur ihren Gewinner gekürt, sondern auch direkt seinen Heiratsantrag angenommen.

Ein Liebes-Happyend für die schöne Kaitlyn. Dabei hatte sie es in ihrer Rolle als Rosenlady alles andere als leicht. Sie hatte nämlich gar nicht sofort ein Auge auf den aktuellen Gewinner Shawn Booth geworfen. Zuvor hatte sie ein heißes Techtelmechtel mit Kandidat Nick Viall, landete sogar mit ihm im Bett. Ein Verhalten, das ihr einen wahren Shitstorm der Zuschauer und sogar Morddrohungen einbrachte.

Doch jetzt könnte die ehemalige Single-Frau gar nicht glücklicher sein. In Shawn hat sie einen Sieger für ihre Sendung und offenbar den Mann fürs Leben gefunden. Händchen haltend und knutschend zeigen sie nun aller Welt, wie verliebt sie sind. Obwohl auch dieses Glück bereits wieder getrübt ist. Denn in den amerikanischen Medien wird spekuliert, dass die beiden eigentlich gar nicht mehr wirklich zusammen seien, sondern ihre Verlobung und ihre Verliebtheit nur noch der Schlagzeilen willen spielen. Wahre Liebe oder reine Show - das wird wohl erst die Zeit zeigen.

Kaitlyn Bristowe, US-Reality-StarMonica Schipper/Getty Images for NYFW: The Shows
Kaitlyn Bristowe, US-Reality-Star
Kaitlyn Bristowe in NashvilleMichael Loccisano/Getty Image
Kaitlyn Bristowe in Nashville
Shawn Booth und Kaitlyn Bristowe in New York CityMichael Loccisano/Getty Images
Shawn Booth und Kaitlyn Bristowe in New York City


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de