Es wird wieder einmal behauptet, dass Sängerin Nicki Minaj (32) von ihrem Freund und Rapper Meek Mill schwanger sei. Der einzige Unterschied zu den vorigen Spekulationen ist, dass Nicki diese Information diesmal selbst gab. Bei einem gemeinsamen Konzert mit Meek verriet sie die Baby-News.

Nicki Minaj und Meek Mill
WENN
Nicki Minaj und Meek Mill

Als Nicki neben ihrem On-/Off-Freund Meek Mill im "First Niagara Pavilion" in Pennsylvania auf der Bühne stand, heizte sie dem Publikum ordentlich ein. Um den Rapper gebührend anzupreisen, sprach sie die Zuschauer über das Mikrofon an und rief: "Lasst mal was hören für den Vater meines Babys!" Nach dieser vermeintlichen Mitteilung einer Schwangerschaft begann die Menge wild zu kreischen und Meek Mill riss triumphierend seine Arme in die Höhe, wie TMZ zu berichten wusste.

Nicki Minaj und Meek Mill
Getty Images
Nicki Minaj und Meek Mill

Was sich erst ziemlich eindeutig anhört, könnte nun aber doch ein Scherz der Sängerin gewesen sein. Einer ihrer Fans tweetete nach dem Konzert: "Oh mein Gott! Nicki Minaj, oh mein Gott! #BestesKonzertJemals. Ratet mal, wer schwanger ist!" Nicki nahm diesen Post und ihre eigene Aussage über ein Baby anschließend offenbar mit Humor, denn sie retweete und fügte acht lachende Smileys mit Tränen in den Augen dazu.

Nicki Minaj
Ivan Nikolov/WENN.com
Nicki Minaj