Während andere Stars ihren Urlaub am Strand verbringen, hat es die süße Familie von Moderatorin Michelle Hunziker (38) in die Alpen verschlagen. Neben dem traumhaften Natur-Panorama und frischer Bergluft, durfte Sole (1) auch das Bauernhofleben der Region kennen lernen - und ganz bestimmte Tiere sind dem Knirps ans Herz gewachsen.

Michelle Hunziker
Splash News
Michelle Hunziker

Das nennt man wohl Natur-Urlaub vom Allerfeinsten: Im italienischen San Cassiano verbringt Michelle Hunziker gerade mit ihrem Mann und den beiden Töchtern Sole und Celeste ein paar schöne Tage in den Bergen. Besonders für die kleine Sole ist der Urlaub ein Spiel-Paradies. Denn während sie noch kürzlich ein Holzbecken und eine Schaukel für sich entdeckte, machte Mama Michelle sie nun mit den Kühen der Region bekannt.

Michelle Hunziker
Splash News
Michelle Hunziker

Hinter einem Holzzaun begegnete der Sprössling einer Kuh, die sich den beiden neugierig bis zur Absperrung näherte. Gebannt und mit großen Augen schaute Sole die Kühe an und schon nach kurzer Zeit schien sie von ihnen so begeistert zu sein, dass sie den Tieren sogar über den Zaun fröhlich zuwinkte. Danach ging es für die Einjährige auch schon direkt in den Kuhstall. Dort konnte sie den Tieren beim Heukauen zuschauen und schien sehr interessiert zu sein. Anschließend konnte Sole mit ihrer Mama den spannenden Tag mit einem gemütlichen Spaziergang ausklingen lassen.

Michelle Hunziker
Splash News
Michelle Hunziker