In der letzten Staffel von Promi Big Brother gab es im Anschluss an die Sendung stets Cindy aus Marzahn (43) mit ihrer Webshow zu sehen. In der dritten Staffel, die diese Woche noch anläuft, soll sich das nun ändern: Der Vorjahressieger der Promi-WG Aaron Troschke wird Cindys Format übernehmen.

Aaron Troschke
Sat.1 / Willi Weber
Aaron Troschke

Neben der täglichen Zusammenfassung der Sendung auf Sat.1 sowie der Late-Night-Show bei sixx soll es auch in diesem Jahr wieder eine Webshow geben. Dieses Mal wird allerdings der "Promi Big Brother"- Sieger Aaron Troschke die Moderation übernehmen. Der Titel des Formates wird in "Aaron live" umbenannt, wie Quotenmeter berichtete. Aarons Show soll künftig jeweils etwa 15 Minuten vor dem Beginn der Sat.1-Folgen starten, also bereits ab 22 Uhr online zu sehen sein. Am Freitagabend ist die Ausstrahlung auf 20 Uhr vorverlegt, aufgrund des Auftaktes der neuen Staffel. Aaron bekommt zudem noch ein weiteres Online-Newsformat, das unter dem Namen "Aaron exklusiv" bereits ab 13 Uhr online gehen soll. Darin soll er erste Einblicke in die abendlichen Sendungen geben.

Oliver Pocher und Cindy aus Marzahn
SAT.1/Paul Schirnhofer
Oliver Pocher und Cindy aus Marzahn

Cindy verliert somit zwar ihre Webshow an den YouTuber, doch sie wird weiterhin als "Mother of Big Brother" jeden Abend zu sehen sein, wenn sie das Tagesgeschehen zusammenfasst.

Cindy aus Marzahn auf dem roten Teppich
Patrick Hoffmann/WENN.com
Cindy aus Marzahn auf dem roten Teppich