Es ist Sommer und das ist Promi Big Brother-Zeit. Seit gestern Abend buhlen wieder 12 bekannte Kandidaten um die Gunst der Fernsehzuschauer und müssen gemeinsam so manche Herausforderung meistern. Wer sich am ersten Abend bereits positiv präsentierte, war Menowin Fröhlich (27). Könnte er die Beliebtheitsnachfolge von Vorjahressieger Aaron Troschke antreten?

Menowin Fröhlich
ActionPress
Menowin Fröhlich

Aaron Troschke war vor dem letztjährigen Promi-BB nicht allzu bekannt. Mit seinem Auftritt bei Wer wird Millionär konnte er zwar schon überzeugen, doch so richtig viele Fans gewann er erst im TV-Container. Denn dort zeigte er, wieviel Humor und Schlagfertigkeit in ihm steckt. Seine frechen Sprüche sorgten für große Unterhaltung und sicherten ihm letztendlich den Sieg der Sendung.

Menowin Fröhlich
WENN
Menowin Fröhlich

Nun sind neue Gesichter in den TV-Knast eingezogen, und unter denen sticht bisher vor allem Menowin hervor. Er entpuppte sich als große Überraschung und Stimmungskanone. Mit viel Humor sprach er offen über seine Zeit hinter Gittern und moderierte spontan eine kleine Fake-TV-Show - das brachte nicht nur seine Mitbewohner, sondern sicher auch das Publikum vor den Bildschirmen zum Lachen. Damit liegt er auch in der Promiflash-Beliebtheitsskala bereits mit deutlichem Vorsprung ganz oben. 1496 Leser stimmten dafür, dass Menowin als Promi-BB-Teilnehmer am meisten überzeugen konnte. Zweitplatzierte ist Sarah Nowak (24), jedoch mit deutlichem Abstand auf Menowin - für sie stimmten 783 Leser.

Aaron Troschke
WENN
Aaron Troschke

Menowin Fröhlich legte also einen super Start hin und könnte vielleicht ein würdiger Nachfolger für Aaron Troschke werden.