Angeblich sollen Ben Afflecks (43) Ex-Nanny Christine Ouzounian die Affärengerüchte rund um Ben und sie ja gefallen - ob ihr das mit den neuesten Schlagzeilen auch so geht? Bisher war vor allem der Hollywood-Star als untreuer Ehemann der große Buhmann in der Gleichung. Doch jetzt kam heraus: Auch Christine ging fremd. Sie war nämlich verlobt!

Ben Affleck
WENN/Splash News
Ben Affleck

Wie die amerikanische OK! berichtet, soll es sich bei Christines Verlobten um einen 28-jährigen Fischer von den Bahamas namens Christoph Albury gehandelt haben. Das Paar habe sich 2013 verlobt und sei zum Zeitpunkt von Christines Romanze mit Ben Affleck noch zusammen gewesen. Die Ironie des Schicksals - Insidern zufolge habe Christines Freund bereits böse Vorahnungen bezüglich seiner Beziehung gehabt. "Christoph hatte Angst, sie zu verlieren, als sie Anfing, als Nanny bei Promis zu arbeiten", verriet eine Quelle.

Christine Ouzounian
Splash News
Christine Ouzounian

Da scheint den jungen Mann sein Gefühl offenbar nicht getrogen zu haben. Christine Ouzounian soll demnach also nicht nur mitverantwortlich an dem Scheitern der Ehe von Ben Affleck und Jennifer Garner (43) sein, sondern auch das Herz ihres Verlobten gebrochen haben - natürlich unter der Voraussetzung, dass die angebliche Affäre mit Ben Affleck überhaupt stimmt...

Ben Affleck
AKM-GSI / Splash News
Ben Affleck