Es sieht so aus, als habe Jake Gyllenhaal (34) endlich wieder Glück in der Liebe. Der Schauspieler verriet, dass er mit seinem Jähzorn schon die eine oder andere Beziehung zerstörte, zuletzt die mit Alyssa Miller (26). Jetzt scheint die Liebesflaute aber wieder vorbei zu sein, denn offenbar geben er und Dakota Johnson (25) ihrer Romanze aus dem Jahr 2011 eine zweite Chance.

Jake Gyllenhaal
Getty Images
Jake Gyllenhaal

Vor vier Jahren waren die beiden schon einmal eine Weile zusammen, jetzt scheinen die alten Gefühle wieder aufgeflammt zu sein. Zwar sah es kürzlich erst so aus, als sei zwischen Dakota und Matthew Hitt doch nicht alles vorbei, doch neuesten Meldungen zufolge verbringt die Fifty Shades of Grey-Darstellerin nicht mit Matthew, sondern mit Jake Gyllenhaal aktuell ihre Zeit. Laut RadarOnline genossen die zwei Hollywood-Stars in der vergangenen Woche das eine oder andere romantische Date. Zuletzt wurden sie in einem Nachtclub in Los Angeles gesichtet, in dem sie zwar getrennt voneinander ankamen, den Abend aber zusammen und in inniger Zweisamkeit genossen.

Dakota Johnson
Joel Ginsburg/WENN.com
Dakota Johnson

"Jake und Dakota wurden immer mal wieder von unterschiedlichen Leuten an ihrem Tisch aufgesucht", verriet ein Insider dem Online-Portal, "auch der Besitzer der Bar, die so abseits gelegen ist, das sie nicht mal einen richtigen Namen hat, setzte sich eine Weile zu ihnen. Sie verließen die Location durch unterschiedliche Ausgänge und warfen sich noch einen Blick zu, der zu verdeutlichen schien, dass sie mit etwas Geheimen davon gekommen waren."

Jake Gyllenhaal
Getty Images
Jake Gyllenhaal

Wie ernst die wieder aufgenommene Romanze zwischen Jake und Dakota tatsächlich ist, muss sich wohl erst noch zeigen. Zumindest Jake habe ihre gemeinsame Zeit von 2011 jedenfalls seitdem nie vergessen können...