TV-Sternchen Tanja Tischewitsch (26) hatte gestern ihren ersten Auftritt bei Alles was zählt. Als sexy Tina Gouverneur hatte sie Sex mit Christoph Lukowski (Lars Korten) und wurde danach von seiner Serienliebe Vanessa Steinkamp (Julia Augustin, 28) erwischt.

Tanja Tischewitsch und Lars Korten
RTL / Kai Schulz
Tanja Tischewitsch und Lars Korten

Tanja Tischewitsch wird zum Serienstar! Endlich konnten die Zuschauer sie in ihrer neuen Rolle als Tina Gouverneur bewundern. Die ehemalige Dschungelcamp-Kandidatin spielt darin einen sexy Vamp, der die Männer um den Verstand bringt. Und direkt zu ihrem Debüt hat sie bereits ihr erstes Opfer gefunden: Christoph Lukowski landet betrunken mit der schönen Tina im Bett. Während sie danach im Bad verschwindet, schleicht sich seine Serienliebe Vanessa ins Zimmer. Mit den Worten: "Wie hast du das denn geschafft? Das ist so lustig. Das musst du dir unbedingt anschauen. Du hast mir so einen fetten Knutschfleck mitten auf die..... Wer bist du denn?", startet die Geschichte der Tina in der Serie. Und eine Feindin hat sie nun bereits: Vanessa. Doch wie überzeugend war Tanjas schauspielerische Leistung?

Tanja Tischewitsch, Lars Korten und Julia Augustin
RTL / Willi Weber
Tanja Tischewitsch, Lars Korten und Julia Augustin

Wie hat euch der erste Auftritt von Tanja in der Serie gefallen? Stimmt jetzt ab!

Tanja Tischewitsch
Tanja Tischewitsch/Instagram
Tanja Tischewitsch

Wie hat euch Tanjas erster Auftritt bei AWZ gefallen?

  • Super, hat sie wirklich gut gespielt
  • Nicht überzeugend und eher langweilig
  • Schlecht. Die Rolle ist total überflüssig
Ergebnisse zeigen

Ergebnisse:

  • 1.473 Super, hat sie wirklich gut gespielt

  • 721 Nicht überzeugend und eher langweilig

  • 1.562 Schlecht. Die Rolle ist total überflüssig