Anfang des Jahres hatte Celine Dion (47) verkündet, sich eine Pause vom Showbusiness zu nehmen, um sich voll und ganz ihrer Familie widmen zu können. Dabei war ihr vor allem die wertvolle Zeit mit ihrem Ehemann René Angélil (73) sehr wichtig. Denn der Vater ihrer drei Kinder leidet unter Speiseröhrenkrebs, kann nur noch über einen Schlauch ernährt werden. Doch nun, nach fast acht Monaten Bühnenabstinenz, trat Celine zum ersten Mal wieder in Las Vegas auf. Dieses Comeback war natürlich ein ganz besonders emotionales. Nur kurze Zeit vor der Show gab die Sängerin ein ebenso gefühlgeladenes Interview über die Situation, in der sie sich gerade gemeinsam mit ihrer Familie befindet.

Celine Dion
Judy Eddy/WENN.com
Celine Dion

"Ich versuche, meinen Kindern zu zeigen, dass Krankheiten und andere Dinge einfach zum Leben dazugehören. Du kannst nicht nur weinen und deprimiert sein und die ganze Zeit nur denken 'Oh mein Gott'!", erzählte sie auf der Pressekonferenz gegenüber diversen US-Medien. "Bedauerlicherweise haben viele Leute ihren Kampf zu kämpfen. Aber wenn du deine Familie um dich herum hast, denke ich, hilft das ungemein."

Celine Dion
Judy Eddy/WENN.com
Celine Dion

Abschließend sprach die Entertainerin sogar noch eine rührende Liebeserklärung für ihren Gatten in die Kameras: "Mein Liebster, wir lieben dich. Viel Kraft für dich heute Abend. Versprich mir etwas, genieß es einfach, einfach nur genießen. Versuch es einfach. Wir lieben dich!" Auch hier wird deutlich: Die Beziehung von Celine Dion zu ihrem Ehemann René ist wirklich eine ganz besondere...

René Angélil und Celine Dion auf einer Gala
Adriana M. Barraza / WENN.com
René Angélil und Celine Dion auf einer Gala