Justin Bieber (21) is back! Gestern Abend feierte er bei den MTV Video Music Awards endlich seine Rückkehr auf die Showbühne. Doch er präsentierte nicht nur zwei seiner neuen Songs, sondern sorgte auch noch für DEN Gänsehautmoment des Abends.

Justin Bieber
Kevork Djansezian/Getty Images Entertainment
Justin Bieber

Darauf haben die Fans lange gewartet: Justin performte endlich seine neue Single "What Do You Mean" - Sogar weltberühmte Prominente zählten im Netz den Countdown bis zur Veröffentlichung herunter. Im Microsoft Theatre folgte am Sonntagabend nun endlich die Premiere des Liedes: Erst heizte er der Menge mit seinem Hit "Where Are Ü Now" ein, um sie dann mit einer unglaublichen Performance zu überraschen. Zum ersten Mal in seiner Musikkarriere performte Justin bei den VMAs und wurde nach seinem Auftritt von seinen Gefühlen überwältigt. Der Applaus der Fans berührte den Sänger so sehr, dass er auf der Bühne in Tränen ausbrach. Noch während Miley Cyrus (22) ihn bereits abmoderierte, ging Justin in die Knie, schlug die Hände vors Gesicht und wurde offensichtlich von Heulkrämpfen geschüttelt.

Justin Bieber
Kevork Djansezian/Getty Images Entertainment
Justin Bieber

Justin stand gestern das erste Mal seit drei Jahren mit neuer Musik auf der Bühne. Dank der großartigen Resonanz der "Belieber", wie sich seine Anhänger nennen, kann sich der Sänger eigentlich sicher sein, dass sich die harte Arbeit am neuen Album auszahlen wird.

Justin Bieber
Frazer Harrison/Getty Images Entertainment
Justin Bieber