Bei den diesjährigen MTV Video Music Awards gab es nicht nur Preise am laufenden Band, sondern auch ziemlich schrille und geschmacklose Outfits. Von zu eng über zu bunt oder einfach nur krass - bei der Preisverleihung in Los Angeles war alles dabei!

Getty Images

Bei der großen Auswahl kann sich so manch einer gar nicht richtig entscheiden, welches nun DAS schlimmste Outfit bei den VMAs war. Ganz weit vorne liegt definitiv It-Girl Kim Kardashian (34), die ihre Schwangerschaftskurven in einen gewöhnungsbedürftigen Dress mit Schnürungen packte. Statt ihren Bauch gekonnt in Szene zu setzen, fiel sie mit ihrem Outfit durch! Und auch Amber Rose (31) und Blac Chyna (27) sind mit ihrem fiesen Ganzkörper-Body echte Anwärter auf den Titel "Schlimmster VMA-Look des Jahres". Nicht bekannt ist, wer Britney Spears (33) geraten hat, in dem viel zu engen und viel zu kurzen Gold-Mini über den bunten Teppich zu laufen. Schauspielerin Amy Paffrath hat mit ihrem kuriosen Meerjungfrauen-Outfit auch nicht gerade den goldenen Griff in Sachen Styling getätigt, und bei Miley Cyrus (22) weiß man gar nicht, welches ihrer vielen Abendroben man am Schlimmsten finden soll. Oder gab es den größten Style-Fauxpas nicht etwa durch ein Stück Stoff, sondern durch eine fiese Frisur? Hier wären Justin Bieber (21) mit seiner neuen Strähne im Gesicht oder Jared Leto (43) mit seiner pinken Haarpracht die heißesten Anwärter auf den Titel.

Britney Spears
Getty Images
Britney Spears

Wir wollen es genau wissen! Welches ist DAS schlimmste VMA-Outfit 2015? Stimmt jetzt ab!

Kim Kardashian
Getty Images
Kim Kardashian
Blac Chyna und Amber Rose
Getty Images
Blac Chyna und Amber Rose
Jared Leto
Getty Images
Jared Leto
Justin Bieber
Frazer Harrison/Getty Images Entertainment
Justin Bieber

Wer hatte den schlimmsten Style bei den VMAs?

  • Miley Cyrus
  • Kim Kardashian
  • Britney Spears
  • Amber Rose & Blac Chyna
  • Amy Paffrath
  • Jared Leto
  • Justin Bieber
Ergebnisse zeigen