Vor sieben Jahren war sie die glückliche Gewinnerin von Germany's next Topmodel: Barbara Meier (29). Heute modelt die hübsche Rothaarige nicht nur, sie traut sich auch immer wieder vor die Filmkameras und beweist, dass sie ein Schauspieltalent hat. In ihrer neuen Rolle spielt sie eine Super-Frau, doch im wahren Leben ist das Model so gar nicht von sich überzeugt.

Barbara Meier
barbarameier/Instagram
Barbara Meier

Lange Beine, wunderschöne Wallemähne und ein Lächeln zum Dahinschmelzen - eigentlich gibt es an ihrem makellosen Aussehen nun wirklich nichts auszusetzen, doch das sieht das 29-jährige Multitalent selbst ganz anders. "Für die Model-Branche bin ich ein spannender Typ: blasse Haut, rote Haare. Aber privat sieht genau das manchmal ganz schön gespenstisch aus", erzählte sie gegenüber Bild. "Ich habe zum Beispiel so helle Wimpern, dass man sie ungeschminkt gar nicht sieht. Eine Traumfrau sieht wirklich anders aus als ich", fügt sie überraschenderweise noch hinzu. Ganz schön selbstkritisch! Doch trotz allem sei sie ganz zufrieden mit sich selbst, aber sie sei keine Super-Frau, waren ihre Abschlussworte zu diesem Thema.

Barbara Meier
barbarameier/Instagram
Barbara Meier
Barbara Meier
Pascal Le Segretain Getty Images Entertainment
Barbara Meier