Auch sechs Jahre nach dem Tod von Michael Jackson (✝50) hat seine kleine Schwester Janet (49) diesen Verlust noch nicht überwunden. Trotzdem beweist sie innere Stärke und zeigt, dass die Musik des King of Pop durch sie weiterlebt. Zudem präsentiert sie erstmals nach seinem Ableben eigene neue Songs. Zur Eröffnung ihrer Tour wurde die Amerikanerin mit stehenden Ovationen begrüßt.

Janet Jackson
R Chiang / Splash News
Janet Jackson

Sichtlich berührt über den tosenden Applaus und den Jubel ihrer Fans zeigte sich das jüngste Mitglied der Jackson-Familie beim Auftakt ihrer "Unbreakable"-Konzertreihe im kanadischen Vancouver. TMZ veröffentlichte Videomitschnitte. "Ich liebe euch so sehr, so sehr, so sehr. Ich habe euch vermisst", sagte sie darin zum Publikum. Nach vier Jahren Pause war es für Janet mit ihrer siebten Konzerttour wieder an der Zeit, sich der Öffentlichkeit zu präsentieren. Den Song "Scream", den sie mit ihrem Bruder aufnahm und der zum Megahit wurde, musste das Multitalent in Gedenken an Michael dieses mal alleine interpretieren. Das Lied wurde zum emotionalen Höhepunkt des Abends.

Janet Jackson
R Chiang / Splash News
Janet Jackson

Beeindruckend sind auch Janets Tanzmoves. Obwohl sie fast 50 Jahre alt ist, sitzt jede Bewegung perfekt und die Choreografien sind voller Energie. Mit dem ersten Auftritt hat Janet Jackson auf jeden Fall bewiesen, dass sie "Unbreakable" ist!

Janet Jackson während ihrer "Unbreakable"-Tour
R Chiang / Splash News
Janet Jackson während ihrer "Unbreakable"-Tour
Michael Jackson
WENN
Michael Jackson