Musik ist etwas, dass diese beiden Frauen zusammengeführt hat. Sarah Connor (35) und Helena Zumsande kannten sich nicht lange, doch die kurze gemeinsame Zeit schweißte sie emotional schnell zusammen - wie sehr, wurde jetzt bei einem Auftritt deutlich.

Als sie ihren Hit "Wie schön du bist" anstimmt, bricht ihr plötzlich die Stimme weg und ihren Augen füllen sich mit Tränen - das Publikum übernimmt spontan den Gesang für sie. Für diesen Gefühlsausbruch ist Helena verantwortlich, denn ihr hatte Sarah den Song gewidmet. Nicht lange ist es her, da haben sich die Sängerin und die DSDS-Teilnehmerin getroffen, um eben dieses Lied gemeinsam aufzunehmen. Nur wenige Wochen später dann die tragische Meldung: Helena erliegt mit nur 21 Jahren ihrem Krebsleiden. Ein Schicksal, das nicht nur bei ihrer Familie große Trauer auslöst, sondern auch bei Sarah, die mit diesem Auftritt auf eine besondere Art an die Verstorbene erinnert.

Den emotionalen Moment könnt ihr euch in diesem Clip nochmal selbst anschauen:

Sarah ConnorFacebook/Ein Song für Helena
Sarah Connor
Sarah ConnorNina Kuhn / Universal Music
Sarah Connor
Sängerin Sarah Connor mit Fan Helena ZumsandeFacebook/Ein Song für Helena
Sängerin Sarah Connor mit Fan Helena Zumsande


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de