Man kann Kris Jenner (59) Vieles vorwerfen, aber definitiv nicht, dass sie eine schlechte Geschäftsfrau ist. Sie hat es geschafft, all ihre Töchter als It-Girls zu vermarkten und sie weltberühmt zu machen. Das weiß natürlich auch Tochter Kylie (18) und will mit Hilfe ihrer Mutter jetzt die Karriere von Freund Tyga (25) pushen.

Kylie Jenner und Tyga auf einer Party
Splash News
Kylie Jenner und Tyga auf einer Party

Kylie Jenner hat einen Plan: Sie will, dass Mama Kris in Zukunft ihren nicht ganz so erfolgreichen Rapper-Freund Tyga managt. Denn schließlich weiß ihre Mutter ganz genau, wie man jemanden zum Star macht. Ein Insider verriet jetzt Radar Online: "Kylie kennt Kris' Verbindungen und weiß, dass sie Tyga einen kräftigen Karriereschub geben könnte." Aber damit nicht genug. Kylie glaubt an den ganz großen Durchbruch ihres Freundes: "Sie denkt, er könnte der nächste Jay-Z einer neuen Generation werden." Um dieses große Vorhaben realistisch zu machen, braucht der Rapper aber noch ziemlich viel öffentliche Aufmerksamkeit - und seine Freundin weiß auch schon, wie sie das anstellen will: "Sie will, dass Tyga in den neuen Folgen von Keeping up with the Kardashians mitmacht, um seinen Bekanntheitsgrad zu steigern."

It-Girl Kylie Jenner und Rapper Tyga
Quelle: Gigi Iorio / Splash News
It-Girl Kylie Jenner und Rapper Tyga

Da gibt es nur ein Problem: Mama Kris! Denn wie der Insider weiter verrät, ist Kris gerade im Bezug auf die TV-Show sehr streng: "Kris gibt nicht jedem die Chance, bei KUWTK mitzumachen." Außerdem könnte Kylies Alter und ihr jugendlicher Leichtsinn ihr einen Strich durch die Rechung machen. "Kris weiß, dass Kylie ein verliebter Teenie ist. Und sie weiß auch, dass, wenn sie mit Tyga zusammenarbeitet und ihm hilft, und die Beziehung dann in die Brüche geht, es ein riesen Problem geben könnte."

Kylie Jenner und Rapper Tyga
kyliejenner/Instagram
Kylie Jenner und Rapper Tyga

Ob die 18-Jährige ihren Willen durchsetzen kann oder ob ihre Mama am längeren Hebel sitzt, wird sich dann ja bald zeigen.