Eigentlich dachte man, Robert Pattinson (29) würde das Leben im Rampenlicht genießen. In Kürze kommt der neue Film "Life", in dem er einen Star-Fotografen verkörpert, in die Kinos. Doch unter der Oberfläche brodelt es. Oft klagte der Schauspieler über Lampenfieber und den Hype um seine Person. Jetzt ist er auf der Suche nach neuen Aufgaben.

Robert Pattinson und FKA Twigs
Rob Rich/WENN.com
Robert Pattinson und FKA Twigs

Dem Magazin NEON verriet er: "Ich möchte etwas abseits der Schauspielerei machen, in einem Bereich, den ich selbst besser kontrollieren kann. Letztes Jahr habe ich heimlich verschiedene Dinge ausprobiert." Was genau er plane, könne er aber nicht verraten. Der Mann macht es spannend. Doch nicht nur der Beruf an sich störe ihn, sondern auch die damit verbundenen Pflichten. Es ist eben nicht alles Gold, was glänzt.

Robert Pattinson
SIPA/WENN.com
Robert Pattinson

Schlimmer seien Feiern, öffentliche Veranstaltungen - und Frauen! "Klar, es gibt diese Szene-Events, auf denen immer eine Horde aufgetakelter Frauen rumhängt. Man müsste allerdings ein absoluter Idiot sein, mit denen etwas anzufangen. Überleg dir mal, jemand schläft nur mit dir, weil du berühmt bist", analysiert er. Obwohl er sich über Probleme mit der Liebe nicht beklagen dürfte!

Robert Pattinson
KCS Presse / Splash News
Robert Pattinson

Wie traurig, wenn man doch eigentlich all das haben kann, was das Herz begehrt und trotzdem nicht glücklich wird. Vielleicht kann Robert Pattinsons neue Aufgabe ihn munter machen.