Seitdem Kylie Jenner (18) volljährig ist, muss sie ihre Liebe zu Tyga (25) nicht mehr verstecken. Dass die beiden ein Paar sind, war zwar schon vor ihrem 18. Geburtstag offensichtlich, aber nun können beide öffentlich und legal zueinanderstehen. Schon des Öfteren kamen Gerüchte auf, dass Tyga sogar so weit gegangen sein soll, um Kylies Hand anzuhalten. Und einer Kardashian-Jenner-Frau geht das gehörig gegen den Strich. Caitlyn Jenner (65) ist gegen die Liebe der beiden jungen Menschen.

Tyga und Kylie Jenner
SPW / Twist / Splash News
Tyga und Kylie Jenner

Aus der berühmten Reality-Familie äußerte sich nur Caitlyn gegen die Beziehung ihrer jüngsten Tochter. Sie findet, dass Kylie viel zu jung sei. Dass Tyga sich nun auch noch mit seiner sieben Jahre jüngeren Freundin verlobt haben soll, macht das Ganze noch schlimmer. "Das sind nicht die Art von Neuigkeiten, die Caitlyn hören will. Sie denkt, dass Kylie viel zu jung für eine so ernste Beziehung ist. Sie hofft, dass die Verlobung nur eine Phase ist und sie irgendwann Schluss macht", soll ein Insider gesagt haben, wie Starcasm schreibt. Angeblich soll das Eheversprechen heimlich am vergangenen Wochenende passiert sein.

Kylie Jenner und Tyga auf einer Party
Splash News
Kylie Jenner und Tyga auf einer Party

Das ist nicht das erste Mal, dass es Gerüchte um eine Verlobung von Tyga und Kylie gibt. Doch ein gemeinsamer enger Freund des Paares soll die Gerüchte gegenüber dem Medium bestätigt haben: "Tyga und Kylie sind verlobt. Er hat ihr diesen Ring gegeben und um ihre Hand angehalten. Sie sind noch nicht bereit, es allen zu erzählen, deswegen halten sie es noch geheim!"

Caitlyn Jenner
AKM-GSI / Splash News
Caitlyn Jenner