In weniger als zwei Wochen beginnen in Bayern die weltweit berühmt berüchtigten Münchner Wiesn. Auch Micaela Schäfer (31) scheint sich auf dieses feuchtfröhliche Fest zu freuen, denn sie stimmte es bereits in Berlin ein. Wie es sich für das Model gehört, posierte es nackt mit typischen Utensilien des Festes vor dem Brandenburger Tor und sorgte so für gespannte Erwartungen auf die traditionellen Feierlichkeiten.

Micaela Schäfer
Patrick Hoffmann / WENN
Micaela Schäfer

Was für ein fesches Madl, das da mit Bierkrug und Riesenbrezel vor dem Berliner Denkmal posiert! Für das Oktoberfest hat sich die DJane wieder einen ganz besonderen Aufzug einfallen lassen. Micaela bedeckte ihre Scham nur dürftig mit einem Band, auf dem die Bayernflagge gedruckt ist und das sie - ähnlich wie Borat einst - trug. Ihre Haare hielt sie typischerweise mit einem geflochtenen Zopf zusammen, in ihren Ohren baumelten Ohrringe, die zum Anlass passten: eine Minibrezel und ein kleiner Bierkrug. Zur Unterstützung des heißen Shootings dienten Micaela eine Weißwurst, zwei Maß und eine Brezel in aufblasbarer Form, mit denen der fleischgewordene Männertraum zu posieren und das bayrische Fest einzuläuten wusste.

Micaela Schäfer
Patrick Hoffmann / WENN
Micaela Schäfer

Wenn das nicht für Vorfreude auf die Wiesn gesorgt hat...

Micaela Schäfer
Patrick Hoffmann / WENN
Micaela Schäfer