Gerade mal vor einer Woche wurde Profi-Boxer Manuel Charr (30) in Essen niedergeschossen, schwebte kurzzeitig sogar in Lebensgefahr! Doch daran erinnert nur noch die riesige Narbe entlang seines Bauchs - Manuel trainiert nämlich schon wieder!

Das Video von Kämpfer Manuel seht ihr hier:

In einem Video auf Bild.de gibt es wahrlich einen Gruß vom Krankenbett der anderen Art! Denn der ehemalige Promi Big Brother-Kandidat liegt nicht etwa herum und erholt sich von den Folgen des Attentats, sondern trainiert schon wieder für den nächsten Boxkampf: Mit Terraband steht er in seinem Krankenhaus-Zimmer und zeigt dabei, was für ein Kraftpaket er ist. Dass hier jemand trainiert, der vor gerade einmal einer Woche angeschossen wurde, ist dabei kaum zu glauben!

Der Boxer gibt sich kämpferisch - auf Facebook schreibt er: "Niemals aufgeben! Durch eure Gebete bin ich noch stärker zurück. Gott segne euch alle." Was für eine Ansage! So schnell bekommt man einen Manuel Charr eben nicht k.o., seine Box-Karriere fängt jetzt womöglich erst richtig an.

Manuel CharrFacebook/Manuel Charr
Manuel Charr
Manuel CharrActionPress/Nitsche,Christian
Manuel Charr
Manuel CharrInstagram/manuelcharr
Manuel Charr


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de