Manuel Charr (32) weiß, was Kämpfen bedeutet und das bewies er jetzt erneut. Kurz nach einer Hüft-OP trainierte der Boxer schon wieder seine Muskeln – und zwar im Krankenbett. An Motivation fehlt es dem 32-Jährigen also definitiv nicht. Das Video dazu teilte er auf seiner offiziellen Facebook-Seite und schrieb dazu: "Guten Morgen und viele Grüße aus dem Krankenhaus. Aufbautraining und Mobilität sind angesagt. Verlierer suchen immer eine Ausrede, Gewinner haben immer ein Ziel." Seines: der Boxkampf gegen Tyson Fury (28) im kommenden Herbst.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de