Der Unter uns-Hauptcast hat ab dem 18. September ein neues Mitglied. Nora Koppen mimt die Rolle der Elli Schneider und startet schon ziemlich zum Anfang mit einer prekären Nacktszene. Für die gelernte Schauspielerin war das aber kein großes Problem. Schwieriger gestaltete sich da schon das Casting für "Unter uns".

RTL

Das Auswahlverfahren für die beliebte Vorabendserie wurde für Nora nämlich zu einer Geduldsprobe. Als die gebürtige Kölnerin zum zweiten Casting eingeladen wurde, musste sie morgens eine Szene mit Milos Vukovic (34) zum Besten geben und am Abend dann noch einmal eine mit Valea Scalabrino (25). Für die Wartezeit zwischendurch hatte sich Nora etwas ganz Besonderes überlegt: "Ich hatte keine Lust, die anderen Bewerberinnen zu sehen, daher bin ich lieber ins Möbelhaus nebenan gegangen. Ich hatte vier Stunden Pause und die können verdammt lang sein in einem Möbelhaus. Ich wurde dann müde, hab mich auf ein Bett gelegt und bin glaube ich auch kurz eingepennt", erklärte sie im Interview mit RTL.

Nora Koppen
RTL
Nora Koppen

Geschadet hat dieses Nickerchen der besonderen Art ja offenbar nicht und so können die Zuschauer bald in den Genuss der schauspielerischen Künste von Nora kommen.

Benjamin Heinrich und Valea Scalabrino
RTL/ Guido Engels
Benjamin Heinrich und Valea Scalabrino