Gerade feierte Prinz Harry (31) seinen Geburtstag und um zu zeigen, dass das Enfant terrible des britischen Königshauses tatsächlich "erwachsen" geworden ist, lässt dich der Sohn von Prinzessin Diana (✝36) einen Bart wachsen.

Prinz Harry
Pacific Coast News/WENN.com
Prinz Harry

Die Zeiten, in denen der Adelige lediglich wegen seiner Eskapaden Schlagzeilen machte, scheinen endlich vorüber zu sein, denn der 31-Jährige setzt sich beispielsweise verstärkt für soziale Projekte ein und erst kürzlich engagierte er sich in Afrika. Ja, Harry hat den Reifegrad erreicht, den man sich von einem Prinzen wünscht. Außerdem geht der Fünfte der britischen Thronfolge jetzt auf die 40 zu, sodass die Gesichtsbehaarung ihn wirklich schmückt. Auf Twitter überschlugen sich die Kommentare, wobei der Großteil der User von der äußerlichen Veränderung angetan war. "Wow, Harry mit einem Bart. HALLO!", "Sehr sexy dieser Mann." Mit zunehmendem Alter tritt auch eine Familienähnlichkeit stärker zu Tage: "Also irgendwie sieht er krass aus wie sein Vater!" Diese Aussage wird Prinz Charles sicherlich fröhlich stimmen, schließlich kursierten lange Zeit Gerüchte, er sei nicht der wirkliche Vater von Harry.

Prinz Harry
Pacific Coast News/WENN.com
Prinz Harry

Allerdings weist der Sprössling etwas mehr Ecken und Kanten auf, als es sein – zumindest modisch – angepasster Herr Papa je tat. Der Bart macht Harry wirklich edgy … und zur grünen Uniform passt die Farbe wirklich gut. In Sachen Style gelingt ihm derzeit also auch alles!

Prinz Harry
Pacific Coast News/WENN.com
Prinz Harry