Das ging wohl nach hinten los! Eigentlich wollte Blake Lively (28) nur auf ihre neue Lippenstift-Kampagne aufmerksam machen, als sie ein Foto von sich und vielen anderen Promis postete - aber offensichtlich fühlten sich die Taylor Swift-Fans angegriffen.

Taylor Swift und Blake Lively
blakelively / Instagram
Taylor Swift und Blake Lively

Sie ist nicht nur Schauspielerin, sondern auch das Werbegesicht von einer Kosmetikmarke und jetzt ist sie wegen eines angeblichen Angriffes gegen Taylor Swift (25) in aller Munde. Denn Blake Lively postete ein professionelles Bild ihrer neuen Werbekampagne. Zu sehen: Neben der Blondine unter anderem Eva Longoria (40), Amber Heard (29), Julianne Moore (54) und John Legend (36). Unter dem Shooting-Pic schrieb sie: "Das ist kein Video-Schnappschuss von John Legends 'Bad Blood'-Cover." Angeblich macht sich die frischgebackende Mutter darüber lustig, dass im neuen Taylor-Swift-Video zu dem Song "Bad Blood" so viele Hollywood-Größen zu sehen sind.

Blake Lively
ActionPress/JACK HAMMER/ Startraks Photo
Blake Lively

Dadurch löste sie einen kleinen Shitstorm aus und entschuldigt sich jetzt via Instagram bei den Fans: "Wer dachte, ich würde Taylor nicht mögen. Schaut wie sie meine Nichte zum Strahlen bringt. Ich liebe meine kanadische Familie genau so doll wie Taylor Lively - ich meine Swift. Xo Blake Swift-Lively 4eva." Scheint so als wäre Blake doch ein Taylor-Swift-Fan!

Taylor Swift
Shirlaine Forrest Getty Images Entertainment
Taylor Swift