Tessa Bergmeier (26) ist seit einer Woche stolze und überglückliche Mutter ihres ersten Kindes. Nachdem sie die frohe Botschaft selbst über Facebook mit einem zuckersüßen Foto eines Babyfußes teilte, hat sie nun genug vom Leben in der Öffentlichkeit. Das Model möchte sich nun voll und ganz ihrem Töchterchen widmen und verabschiedete sich deswegen bei ihren Followern.

Tessa
Facebook.com/Tessa.Official
Tessa

Es ist nicht unüblich, dass deutsche Stars die Bevölkerung daran teilhaben lassen, wie sie sich auf ihr erstes Kind vorbereiten und es sogar zur Welt bringen. Tessa steht diesem wichtigen Ereignis verschlossener gegenüber, wie ihr Abschieds-Post bei Facebook offenbarte. "Auf Wiedersehen Facebook, auf Wiedersehen Öffentlichkeit! Ich mache hier nun in den nächsten Wochen (Facebook erlaubt es nicht anders und sofortig) zu, um mich voll und ganz meiner Tochter zu widmen. Alles Liebe, eure Tessa. P.S.: Baby und Co Content gibt's ja auch auf RTL 2 und bei der Daniela Katzenberger und Sarah Lombardi & Pietro Lombardi - Denen ich alles Gute wünsche", schrieb die frischgebackene Mami.

Daniela Katzenberger und Pietro Lombardi
WENN.com; Patrick Hoffmann/WENN.com
Daniela Katzenberger und Pietro Lombardi

Die Entscheidung der 26-Jährigen ist durchaus nachvollziehbar, aber vor allem schade. Schließlich hat die Öffentlichkeit darauf gehofft, noch mehr süße Bilder ihres Wonneproppens zu sehen zu bekommen.

Tessa
Facebook / Tessa Bergmeier
Tessa