Gerade launchte Kim Kardashian (34) ihre App und neue Website mit dem Versprechen, dort bald exklusive Fotos und Details aus ihrem Leben zu posten. Diese Ankündigung hat sie in die Tat umgesetzt, denn die 34-Jährige berichtet davon, wie sie durch einen Zufall von Caitlyn Jenners (65) Wunsch, eine Frau zu sein, erfuhr – und dies lange Zeit niemandem verriet!

Michael Loccisano Getty Images Entertainment

Auf ihrer Homepage findet sich in der Rubrik About Caitlyn eine Art Tagebucheintrag, in dem die TV-Ikone genau den Tag beschreibt, an dem sie Bruce zum ersten Mal im Fummel erwischte. Damals war die junge Kim erst 21 Jahre alt! Die Amerikanerin habe sich total überfordert gefühlt, zudem habe sie der Sportler um Diskretion gebeten. "Ich habe das Geheimnis für mich behalten, und es niemandem außer Kourtney erzählt. Ich habe es nicht einmal Mom verraten, ich weiß gar nicht warum – und Kendall und Kylie waren noch so jung", so Kim. Deshalb geriet die ganze Sache auch in Vergessenheit, bis ihr Stiefvater über zehn Jahre später schließlich doch noch an die Öffentlichkeit ging. Darüber sei sie froh gewesen. "Es hat eine enorme Last von mir genommen, dass Bruce seine Identität gefunden hat und Caitlyn geworden ist."

Caitlyn Jenner
Kevin Winter Getty Images Entertainment
Caitlyn Jenner

All die Jahre lang hielt die beiden Frauen nicht nur die familiäre Beziehung, sondern auch eine tiefe Freundschaft zusammen. "Ich bin stolz auf Caitlyn und unsere Beziehung ist jetzt sogar noch stärker", resümiert die hochschwangere Kim.

Caitlyn Jenner
Kevin Winter Getty Images Entertainment
Caitlyn Jenner
Kim Kardashian
Jason Merritt Getty Images Entertainment
Kim Kardashian