Kylie Jenner (18) ist mit ihren jungen Jahren für viele junge Mädchen ein großes Vorbild. Wachsam verfolgen sie jede ihrer Beauty-Veränderungen. Mit 36 Millionen Instagram-Fans kann Kylie wahrlich von sich behaupten, dass sie sich großer Beliebtheit erfreut. Jetzt wurde ihr aber sehr schmerzhaft vor Augen geführt, dass sie nicht bei allen gut ankommt.

Tyga und Kylie Jenner
INFphoto.com
Tyga und Kylie Jenner

Eigentlich hatte Kylie am Freitag einen tollen Party-Abend in Anaheim verbracht, wo sie sich das Konzert von Chris Brown (26) und einen Kurzauftritt ihres Freundes Tyga (25) angesehen hatte. Doch als sie nach Ende des Gigs die Halle verließ, kam es draußen zu einem äußerst unangenehmen Zwischenfall. Wie ein von TMZ veröffentlichtes Video zeigt, zog ihr ein Unbekannter so stark von hinten an den aktuell grünen Haaren, dass es Kylies Kopf regelrecht nach hinten riss. An der Reaktion und an dem Gesichtsausdruck der 18-Jährigen ist klar zu erkennen, wie weh die Attacke getan hat.

Kylie Jenner
MachettePix/ Startraks Photo/ActionPress
Kylie Jenner

Im Anschluss wurde Kylie von ihren Bodyguards weitergeführt, damit nicht womöglich noch etwas Schlimmeres passierte. Dass Kylie Jenner ähnlich wie ihre berühmten Schwestern durchaus auch für Kontroversen und Kritik sorgt, ist klar, ein solcher Angriff geht aber eindeutig zu weit.

Kylie Jenner
Andres Otero / WENN
Kylie Jenner