Eigentlich schien es, als sei Scott Disick (32) einige Zeit nach der Trennung von Kourtney Kardashian (36) wieder in der Spur: Er pflegt regelmäßigen Kontakt zu seinen Kids und hat sogar einen ziemlich coolen Job als Rapper ergattern können. Doch seine Freunde machen sich große Sorgen um den TV-Star.

Kourtney Kardashian
Instagram/kourtneykardash
Kourtney Kardashian

Hatte er wirklich gehofft, dass Kourtney ihn zurücknimmt? Ohne seine Ex scheint Scott jedenfalls überhaupt nicht klarzukommen. Ein Freund erzählt gegenüber People: "Er ist total verloren und macht nur noch Dinge, die einfach keinen Sinn haben. Er dreht ein Video. Nein, er gründet ein eigenes Label. Und er hängt ständig mit anderen Leuten ab." Mit seiner Unentschlossenheit habe er sich die Chance auf ein Liebes-Comeback mit seiner Ex definitiv verspielt, sagt die Quelle weiter.

Scott Disick
FayesVision/WENN.com
Scott Disick

Hatte sich Scott in der Vergangenheit noch an seine Freunde gewandt, sucht er ihre Nähe nun gar nicht mehr und spricht nicht über seine Probleme. "Er möchte keine Ratschläge mehr von uns. Vielleicht, weil er weiß, dass wir nicht das sagen werden, was er hören will", vermutet der Kumpel.

Scott Disick
Judy Eddy/WENN.com
Scott Disick