Jessica Biel (33) geht in ihrer Rolle als Mutter voll auf. Ihr kleiner Sohn Silas erfüllt sie nicht nur mit Stolz und Liebe, sondern verändert auch ihren Blick auf die Welt. Sogar ihre jüngsten Geschäftsideen hat sie aufgrund ihres Nachwuchses aus einer anderen Perspektive betrachtet. Dabei herausgekommen ist der Club "Au Fudge", der sowohl kinderlosen Paaren, als auch Familien eine Wohlfühlzone bieten soll.

Jessica Biel
Instagram/justintimberlake
Jessica Biel

Jessicas Entwurf des Clubs habe sie ihrem Söhnchen Silas zu verdanken. Die frischgebackene Mama plauderte im Interview mit E! News über ihren neuesten Plan, ein kinderfreundliches Restaurant und einen Gemeinschaftsclub zu eröffnen. "Als wir angefangen haben, darüber zu sprechen, hatte ich noch keine Kinder", erinnerte sich die Frau von Justin Timberlake (34). Deswegen sei es für sie noch unverständlich gewesen, als sie hörte, dass Menschen nach Orten suchen würden, wo sie gutes Essen bekommen könnten und Kinder gleichzeitig Spaß haben könnten.

Jessica Biel
WENN
Jessica Biel

"Ich habe definitiv eine neue Perspektive, seitdem ich eine Mutter bin", offenbarte sie weiter. Sie habe vorher nicht gewusst, wie wichtig es sein kann, einen Platz zu schaffen, zu dem Familien kommen, Kinder sich beschäftigen und Paare ohne Kinder dazustoßen können. Ihr Club "Au Fudge" soll diesen Vorstellungen entsprechen und bereits in den kommenden Monaten eröffnet werden.

Justin Timberlake und Silas Randall Timberlake
Twitter/ Fallon Tonight
Justin Timberlake und Silas Randall Timberlake