Im Jahr 2014 wurden Yvonne Catterfeld (35) und Oliver Wnuk (39) zum ersten Mal Eltern und schenkten dem kleinen Charlie das Leben. Seitdem warten die Fans vergeblich auf ein Foto des Babys. Doch das Paar hat sich ganz bewusst dazu entschieden, das Kind nicht in der Öffentlichkeit zu zeigen.

Yvonne Catterfeld und Oliver Wnuk
oliver_wnuk/Instagram
Yvonne Catterfeld und Oliver Wnuk

Es gibt Promis, die ihren Nachwuchs ganz ungeniert in den Medien zeigen, Yvonne Catterfeld und Oliver Wnuk gehören aber nicht dazu. Im August gewährten sie ihren Fans dann aber doch einen kleinen Einblick in ihr Privatleben und zeigten Charlie komplett eingekuschelt in eine Babytrage an Papas Bauch. Gegenüber Promiflash betonte die Sing meinen Song-Teilnehmerin nun erneut, dass es kein Frontal-Bild ihres Sohnes in einer Zeitung oder den Sozialen Medien geben wird: "Das ist eine ganz klare Entscheidung von uns, dass das eine private Angelegenheit ist und wir unser Kind nicht in die Öffentlichkeit ziehen wollen." Obwohl sie ihr Familienglück lieber privat halten will, verriet Yvonne trotzdem, dass sie unglaublich zufrieden mit ihrem momentanen Leben sei.

Yvonne Catterfeld und Oliver Wnuk
oliver_wnuk/Instagram
Yvonne Catterfeld und Oliver Wnuk

Was sie am Muttersein so schön findet, seht ihr im folgenden Clip:

WENN