Wow! Sylvie Meis (37) ist eine Frau, die gerne ihr Sex-Appeal spielen lässt. Mit ihrem jüngsten Auftritt in Hamburg, bei dem Pressetermin zum "Holiday on Ice" Galaabend übertraf die hübsche Niederländerin aber alle bisherigen Outfits um Längen, wie Promiflash vor Ort feststellen konnte. Das schwarze Kleid war nämlich an wesentlichen Stellen durchsichtig.

Sowohl die Vorder- als auch die Hinter(n)-Ansicht von Sylvies Kleid ziehen jede Menge Blicke auf sich. Im Lendenbereich ziehen sich nämlich bis zur Bauchnabelhöhe durchsichtige gepunktete Schlitze hoch. Auch hintenrum hat dieses Kleid einiges zu bieten. Der transparente Stoff gewährt nämlich ziemlich freie Sicht auf den Po der Moderatorin. Dieses schwarze Dress lässt außerdem keinen Zweifel offen, dass Sylvie an diesem Galaabend in Hamburg gänzlich auf einen Slip verzichtet hat.

Da muss die Ex-Frau von Rafael van der Vaart (32) aber ganz schön aufpassen, dass dieser heiße Fummel bei der falschen Bewegung nicht verrutscht. Tragen kann die TV-Blondine ein solch gewagtes Kleid aber auf jeden Fall.

Sylvie Meis und Sabia Boulahrouz im Jahr 2013VI Images via Getty Images
Sylvie Meis und Sabia Boulahrouz im Jahr 2013
Sylvie Meis, Ulli Potofski und Daniel Hartwich bei "Let's Dance" 2016Andreas Rentz/Getty Images
Sylvie Meis, Ulli Potofski und Daniel Hartwich bei "Let's Dance" 2016
Sylvie Meis im "Let's Dance"-StudioGetty Images
Sylvie Meis im "Let's Dance"-Studio


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de