Bei Gwen Stefani (45) läuft es gerade alles andere als rund. Zwar kann sie sich beruflich nicht beklagen, jedoch bereitet Gavin Rossdale (49) ihr ernsthafte Probleme. Zudem leiden auch ihre drei Kinder unter der schmutzigen Trennungweshalb der neueste Schnappschuss mehr als erfreulich ist.

Gwen Stefani
instagram.com/gwenstefani/
Gwen Stefani

Sie waren ein Traumpaar, doch jetzt verhärten sich die Fronten zwischen den beiden Künstlern mehr und mehr. Gavin verlangt einen Großteil des Vermögens seiner Ex und behauptet, sie würde sich nicht ausreichend um den gemeinsamen Nachwuchs kümmern, weshalb er sogar Unterhaltszahlungen und das Sorgerecht einklagen will. Auch die drei Söhne haben es schwer, mit der Situation umzugehen, schließlich sind sie noch so jung. Doch zumindest für die Kinder scheint es ein Licht am Ende des Tunnels zu geben. Die Sängerin postete auf Instagram ein Foto mit dem Nesthäkchen Apollo (1), auf dem das Zweiergespann den Kummer der letzten Zeit zu verdrängen scheint. Die Blondine lächelt leicht in die Kamera und der Sohnemann fühlt sich ziemlich cool, da er die Sonnenbrille seiner Mutter tragen darf. Frech steckt er sogar seinen Finger in die Nase! Erwischt, das darf der kleine Mann sonst sicher nicht machen! "Ihr seid witzig zusammen. Schön, dass ihr ein wenig Spaß in dieser schwierigen Zeit habt", kommentierte ein Follower.

Gwen Stefani
Frazer Harrison Getty Images Entertainment
Gwen Stefani

Denn die Blondine ist eine moderne Mutter, so wie es ganz kokett auch in Großbuchstaben auf den Rahmen der Sonnenbrille gedruckt steht und sie tut alles dafür, dass ihre Jungs von ihren aktuellen Sorgen so wenig wie möglich mitbekommen. "Modern" wird sie zukünftig auch wahrlich sein müssen – so wie viele andere Mütter, die ihre Kinder alleine großziehen.

Gwen Stefani
Fern / Splash News
Gwen Stefani