Am Wochenende feierte Gwen Stefani ihren 46. Geburtstag und wurde wohl nur anhand der Kerzen auf dem Kuchen an ihr Alter erinnert. Denn beim Blick in den Spiegel wird schnell deutlich, dass dies nur eine Zahl auf ihrem Ausweis ist: Die Zeichen der Zeit sind an der No Doubt-Frontfrau spurlos vorbei gegangen, seit mehr als zehn Jahren ist sie fast faltenfrei!

Gwen Stefani
Instagram / Gwen Stefani
Gwen Stefani

Ein paar Fältchen um die Augen und eine leichte Nasolabialfalte - mehr lässt sich beim besten Willen bei Gwen (46) nicht erkennen! Sie kann ohne Weiteres mit ihrer jüngeren Konkurrenz mithalten und sieht dabei extrem natürlich aus. Sollte der Beauty-Doc bei ihr nachgeholfen haben, dann hat er dies sehr professionell getan. Ein Geheimnis von Gwen Stefanis jugendlichem Aussehen dürfte ihr selbst auferlegtes Sonnenverbot sein, immerhin sind UV-Strahlen regelrechtes Gift für eine gesunde und jung gebliebene Haut.

Gwen Stefani
© BULLS/BIGPICTURESUSA
Gwen Stefani

Das Ehe-Aus scheint ihr nicht weiter zugesetzt und bislang keine weiteren Spuren im Gesicht hinterlassen zu haben. Gwen scheint den Trennungsstress gut weggesteckt und sogar genutzt zu haben - für ihr neues Album soll vor allem Ex-Mann Gavin Rossdale (49) die Inspirationsquelle gewesen sein.

Gwen Stefani
Getty Images
Gwen Stefani
Gwen Stefani
WENN
Gwen Stefani
Gwen Stefani
London Ent/Splash News
Gwen Stefani
Gwen Stefani und Gavin Rossdale
Splash News
Gwen Stefani und Gavin Rossdale
Gwen Stefani
Chris Weeks/Liaison
Gwen Stefani