Nach fast 20 gemeinsamen Jahren ist eine Trennung immer schwer. Die frisch getrennte No Doubt-Frontfrau hat aber ihren ganz eigenen Weg gefunden, um mit diesem Herzschmerz umzugehen: Gwen Stefani (46) hat einige Songs über ihren Ex-Mann Gavin Rossdale (49) geschrieben.

Gwen Stefani und Gavin Rossdale
Splash News
Gwen Stefani und Gavin Rossdale

Auf dem bald erscheinenden Solo-Album der Dreifach-Mama sollen einige emotionale Songs sein, verrät ein Insiders gegenüber Radar Online. Darin verarbeitet sie die schmerzhafte Trennung von ihrem Ex-Mann und dem Vater ihrer drei Söhne. Das Schreiben der neuen Texte soll für sie wie eine Therapie gewesen sein. Ausgesuchte Songs des Albums wird Stefani in der laufenden The Voice-Staffel auf der Bühne performen. Der Insider betont auch, dass dieses Album die beste Arbeit der 45-Jährigen sei: "Gwen freut sich schon sehr auf die Auftritte."

Gwen Stefani
Mariotto / Chiva / Splash News
Gwen Stefani

Ob sich ihr Ex auch auf die Songs freut? Die beiden hatten sich erst Anfang August dieses Jahres voneinander getrennt. Gwen war immer wieder von der Untreue des Bush-Sängers überzeugt. Laut des Insiders ist die toughe Mama aber jetzt "an einem Punkt, an dem ihr egal ist, wie Gavin darüber denkt". Die Zeit, in der sie seine Bedürfnisse über ihre eigenen stellt, sei jetzt vorbei.

Gwen Stefani
Splash News
Gwen Stefani