Mehr als zwei Monate ist der Tod von Bobbi Kristina (✝22) nun schon her, doch das tragische Unglück beschäftigt die Polizei auch jetzt noch. Wie sie umgekommen ist, ist der Öffentlichkeit noch immer ein Rätsel. Nur, dass Nick Gordon als Hauptverdächtiger in dem Fall gehandelt wird, ist bekannt. Steht er schon mit einem Bein im Gefängnis?

Bobbi Kristina mit Nick Gordon
realbkristinahg/Instagram
Bobbi Kristina mit Nick Gordon

Er soll sie umgebracht haben: Angeblich habe Nick Gordon seiner Frau Bobbi einen Drogen- und Medikamentencocktail verabreicht, der letztendlich zu ihrem Ableben geführt hat. Und obwohl die Gerichtsmedizin jetzt sicher ist, was an jenem Abend im Januar geschah, rätseln die Fans und die Familie der Tochter von Whitney Houston (✝48) weiterhin über die genauen Umstände. Für Nick wird es nun immer enger, er steht im absoluten Fokus der Ermittlungen. Ein Insider sagte gegenüber Daily Mail: "Seine Verhaftung steht unmittelbar bevor."

Bobbi Kristina
Instagram / Bobbi Kristina Brown
Bobbi Kristina

Angeblich soll noch in dieser Woche der Haftbefehl gegen den Basketballspieler erlassen werden. Offenbar hat der Bezirksstaatsanwalt von Georgia sogar schon eine Grand Jury einberufen, um die Anklagepunkte zu besprechen.

Nick Gordon
Michael Carpenter/WENN.com
Nick Gordon